Rahrbachtal

Notgemeinschaft “Grabhilfe” Benolpe

Die Notgemeinschaft „Grabhilfe“ Benolpe ist eine aus der Not der Inflationsjahre 1920 – 1924 geborene, soziale Einrichtung des Dorfes Benolpe. Zweck ist die schnelle Hilfe für die Angehörigen bei Sterbefällen von Mitgliedern.

 

Sterbegeld aktuell: ca. 1.000,- EUR

 

Die Notgemeinschaft “Grabhilfe” Benolpe ist eine Interessengemeinschaft auf Gegenseitigkeit!

 

Informationen

 

Beiträge:

 

Zur Zeit beläuft sich der Beitrag auf 4,00 € pro Todesfall pro Mitglied.(in den letzten 4 Jahren hatten wir im Durchschnitt fünf Todesfälle pro Jahr)

 

Mitglied werden:

 

Der Eintritt ist ab dem 26. Lebenjahr möglich. Bei einem höherem Eintrittsalter, teilen wir gerne die Höhe des Eintrittsgeldes mit. Dieses richtet sich nach den gezahlten Beiträgen gleichaltriger Mitglieder. (Kostenlos mitversichert sind Kinder bis zum 25. Lebensjahr)

 

Weitere Informationen zur Notgemeinschaft sind unter der folgenden Webseite abrufbar:

 

Erstellt durch:

Thielbeer - Agentur für Werbung & Marketing

Impressum